Skip to main content

Die Vor- und Nachteile von Powerline

Vor und Nachteile

Vor und Nachteile – Bild: © Depositphotos.com/Jeanette.Dietl (Jeanette Maria Dietl)

Möchtest du dein Heimnetzwerk einfach und schnell erweitern, wirst du schnell auf die Lösung Powerline treffen. Dieses nutzt die bereits vorhandene Stromleitung, um das Signal in alle Räume deines Hauses zu senden. Doch lohnt sich eine Anschaffung oder sollte ich lieber nach etwas anderem Ausschau halten.

Deshalb wollen wir uns in diesem Beitrag einmal mit den Vor- und Nachteilen von Powerline auseinander setzen. Dir ist sicherlich bewusst, dass trotz der großen und vielfältigen Vorteile der Powerline-Technik auch Nachteile vorhanden sein müssen. Und da hast du Recht! Doch sollte man gleich einmal vorwegnehmen, dass die Vorteile von Powerline, die Nachteile ganz klar überwiegen.

Du fragst dich sicherlich was nun die Vor- und Nachteile von Powerline sind? Wir haben uns die Mühe gemacht, dir diese in einer übersichtlichen Anordnung darzustellen. Nach dieser Darstellung, gehen wir auf die einzelne Punkte in einem kleinen Text noch einmal genauer ein.

 

  • Große Reichweite, bis zu 300m
  • Schnelle Verbindung, bis zu 1Gbit/s, je nach Adapter
  • Sehr einfache Einrichtung, auf Knopfdruck
  • Maximale Sicherheit dank guter Verschlüsselung, mittels einer 128-Bit AES Verschlüsselung
  • Adapter können mit WLAN und LAN kombiniert werden
  • Kein Kabelsalat, dank der Nutzung der vorhandenen Stromleitungen
  • Relativ hoher Preis, bei Kauf von mehreren Adaptern
  • Keine Kompatibilität bei manchen Herstellern
  • Verlust von Steckdosen, bei Powerline Adaptern ohne integrierte Steckdose
  • Anfälliger für Störung, als bei normaler Verkabelung

 

Die Powerline Vorteile

Reichweitenvorteile

Im Vergleich zum handelsüblichen WLAN bietet die Powerline-Technik enorme Reichweitenvorteile. Eine Reichweite von bis zu 300m ist hier möglich. Natürlich immer Vorausgesetzt die Stromleitungen geben das her. Dank der Übertragung über die Stromleitungen, sind auch dicke Wände oder Decken kein Hindernis für Powerline. Hier bietet es einen enormen Vorteil gegenüber den Wlan Repeatern oder der einfachen Wlan-Verbindung. Diese können durch dicke Wände oder andere Störquellen in ihrer Performance gestört werden und weisen daher oftmals eine wesentlich geringere Reichweite auf.

Schnelle Verbindung und grandiose Performance

Die Geschwindigkeit ihrer Verbindung hängt von mehreren Faktoren ab. Heutige Powerline Adapter versprechen eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 1Gbit/s. Handelsübliche Adapter reichen von 200 Mbit/s über 500 Mbit/s bis hin zu 600 Mbit/s. Dass es sich dabei um theoretische Werte handelt, die in der Praxis nur selten erreicht werden können, sollte klar sein. Dennoch ist die Performance der Powerline Adapter immer noch wesentlich höher, als der von Wlan Repeater. Natürlich hängt die Performance und Übertragungsgeschwindigkeit auch von Störfaktoren und der Anzahl der eingesetzten Adapter ab.

Einfache Einrichtung via Knopfdruck

Die Einrichtung der Powerline Adapter gestaltet sich kinderleicht und stellt selbst für den absoluten Laien keine Herausforderung dar. Mittels Knopfdruck werden beide Adapter miteinander verbunden und sind in Sekundenschnelle Einsatzbereit.

Möchtest du mehr zur Einrichtung deiner Powerline Adapter erfahren, kannst du dies in unserem Powerline Adapter einrichten Beitrag tun.

Maximale Sicherheit im heimischen Netz

Bei der Einrichtung via Knopfdruck wird der Powerline Adapter auch automatisch mittels 128-Bit AES Verschlüsselung verschlüsselt. Damit bietet er eine absolute Sicherheit für dein Netzwerk. Um auf dein Netzwerk zuzugreifen benötigt der Angreifer einen direkten Zugang zu deiner Stromleitung. Also müsste Zugang zu einer Steckdose haben. Ist selbst das gegeben, steht immer noch die Verschlüsselung im Weg. Daher kannst du bei der Powerline-Technik von einer hohen Sicherheit für dein Netzwerk ausgehen.

Kombination aus Wlan und Powerline Adapter möglich

Eine Kombination aus der WLAN-Technik und der Powerline Adapter ist ebenfalls möglich. So kannst du dir einen Powerline Adapter kaufen, der über einen integrierten Wlan Access Point verfügt. Des Weiteren kannst du an deinen Wlan Router auch einen Powerline Adapter anschließen. Sodass du beide Netzwerktechnik-Verfahren nutzen kannst. Natürlich erweitert der Powerline Adapter dann aber nicht dein WLAN-Signal. Hierfür benötigst du einen Powerline Adapter mit WLAN Funktion oder als Alternative einen Wlan Repeater, der das Wlan Signal aufnimmt und weiterleitet.

Kabelsalat gehört der Vergangenheit an

Möchtest du dein Netzwerk erweitern und nutzt keinen Powerline Adapter oder WLAN, dann müsstest du zusätzliche Kabel verlegen. Dies stellt eine enorme zusätzliche Arbeit dar. Denn die Kabel müssen auch durch Wände verlegt werden. Hier bietet der Powerline Adapter die optimale und einfache Lösung.

 

Die Powerline Nachteile

Relativ Hoher Preis

Kann man bei einem Powerline Adapter wirklich von einem hohen Preis reden? Immerhin spart man sich eine Menge Arbeit und kann sein Netzwerk einfach und schnell erweitern. Das ist soweit alles richtig. Dennoch benötigt man mehr als 2 Adapter, wie sie häufig im günstigen Set angeboten werden. Dann kann das schnell relativ teuer werden. Benötigt man aber nur wenige Adapter, so kann man von einem sehr guten Preis sprechen. Daher ist der Preis nur relativ gesehen hoch.

Keine Kompatibilität mancher Geräte

Trotz der vielen Standards, die auch Herstellerübergreifende Kompatibilität gewährleisten sollen, sind einige Adapter unterschiedlicher Hersteller nicht zu einander kompatibel. Möchtest du auf der ganz sicheren Seite sein, empfiehlt sich immer der Kauf von Adaptern desselben Herstellers/Marke.

Möchtest du mehr zur Kompatibilität erfahren, dann können wir dir diesen Beitrag empfehlen.

Verlust von Steckdosenplätzen bei einigen Adaptern

Ein Powerline Adapter sollte nicht an einer Mehrfachsteckdose angebracht werden. Hierbei kann es zu Performance Einbußen kommen. Sollte dich der Verlust einer Steckdose stören, dann empfehlen wir dir den Kauf eines Powerline Adapters mit integrierter Steckdose. Dann verlierst du keine Steckdose und kannst dein Netzwerk trotzdem erweitern.

Anfälliger für Störungen als normale Verkabelung

Die erhöhte Anfälligkeit für Störungen bezieht sich dabei aber nur auf den Vergleich zur normalen Verkabelung. Dabei ist es nur logisch, dass die Powerline Technik hierbei eine erhöhte Anfälligkeit zeigt. Dennoch ist hierbei in den letzten Jahren ein enormer Fortschritt gemacht wurden, wodurch nur noch sehr wenige Störungen zu verzeichnen sind.


Ähnliche Beiträge

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite, wie z.B. Matomo Webanalyse.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Dazu gehört das "borlabsCookie" - das Ihre Cookie Einstellung speichert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück